Cookie-Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr zu unseren Datenschutzrichtlinien erfahren Sie hier.

Firmengeschichte

Mineralguss seit über 25 Jahren

Von der Unternehmensgründung durch Dr.-Ing. Michael Neumann bis zum aktuellen Zeitpunkt - blicken Sie auf die langjährige Unternehmensgeschichte von Neumann Mineralgusstechnik. Im unteren Zeitstrahl finden Sie die wichtigsten Meilensteine des Familienunternehmens.

  • 1985

    Im Jahr 1985 wurde das Unternehmen Neumann Mineralgusstechnik von Dr.-Ing. Michael Neumann in Ariendorf, einem Stadtteil von Bad Hönningen im Landkreis Neuwied, gegründet. Das Consulting-Büro konzentrierte sich dabei ausschließlich auf die Beratung und Konstruktion von Maschinenbauteilen aus Mineralguss.

  • 1987

    1987 erwarb das Unternehmen Neumann Mineralgusstechnik das jetzige Verwaltungsgebäude an der Hochstraße in Sonsbeck am Niederrhein. Dies bedeutete gleichzeitig die Grundsteinlegung für die eigene Produktion von Mineralgussteilen in kleinem Umfang.

  • 1991

    4 Jahre nach dem Umzug von Bad Hönningen nach Sonsbeck, begann der erste Bauabschnitt einer neuen Produktionshalle an der Danziger Straße in Sonsbeck. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Unternehmen Neumann Mineralgusstechnik 6 Mitarbeiter und einen Jahresumschlag von 350t.

  • 1996

    1996 erfolgte die erste Erweiterung der Produktionshalle an der Danziger Straße. Mit inzwischen insgesamt 20 Mitarbeitern und einem Volumen von 1.500t pro Jahr, entwickelte sich das von Dr. Michael Neumann gegründete Unternehmen kontinuierlich weiter. In diesem Jahr feierte das Unternehmen sein 10-jähriges Bestehen.

  • 1997

    Im Jahr 1997 wurde das Unternehmen erneut vergrößert. Hinzu kamen eine Produktions- und Lagerhalle, um den Produktionsprozess stetig zu optimieren und der steigenden Nachfrage gerecht zu werden.

  • 2001

    2001 erfolgte mit dem Schlossereianbau die zweite Erweiterung der Produktionshalle an der Danziger Straße. Neumann Mineralgusstechnik setzt zu diesem Zeitpunkt 3.000t pro Jahr um und hat 34 Mitarbeiter.

  • 2006

    Im Jahr 2006 steigen die beiden Söhne Andreas Neumann und Marcus Neumann in das Unternehmen ein. Des Weiteren steigt Klaus Kreutz in die Geschäftsführung der Neumann Mineralgusstechnik ein.

  • 2008

    Es erfolgt die dritte Erweiterung der Produktionshalle an der Danziger Straße. Dabei wird die technische Ausstattung modernisiert.

  • 2011

    Das Unternehmen Neumann Mineralgusstechnik feiert sein 25-jähriges Bestehen.

  • 2013

    Neumann Mineralgusstechnik erweitert seine Kapazitäten erneut und baut eine zweite Produktionshalle an der Danziger Straße. Hier findet die Weiterverarbeitung der gegossenen Mineralgussteile für den Maschinenbau statt.

« Zurück